News
 

Benefiz-Song für Loveparade-Opfer

Berlin (dpa) - Für die Verletzten und Angehörigen der Loveparade- Opfer gibt es ab morgen einen Benefiz-Song. Der Track mit dem Titel "Remember Love" solle die Leute, die so viel Leid erfahren mussten, unterstützen, sagte DJ Paul van Dyk. Er hat den Song zusammen mit seinen DJ-Kollegen Paul Oakenfold und Armin van Buuren produziert. Das Stück wird morgen veröffentlicht. Den Erlös erhält die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein- Westfalen, um den Leidtragenden zu helfen. Bei einer Massenpanik auf der Loveparade waren in Duisburg 21 Menschen ums Leben gekommen.

Musik / Loveparade
09.09.2010 · 08:55 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.04.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen