Bella Thorne tritt für ihre Ex ein

Bella Thorne
Foto: BANG Showbiz
Der Star hat Jake Paul dafür kritisiert, sich mit einer Anderen herumgetrieben zu haben, während seine Frau sich um einen familiären 'Notfall' gekümmert hat.

(BANG) - Bella Thorne hat Jake Paul scharf dafür kritisiert, sich mit einer anderen Frau herumgetrieben zu haben, während seine Frau Tana Mongeau sich um einen familiären 'Notfall' gekümmert hat.

Jake, (22), und Tana, (21), habe kürzlich in Las Vegas geheiratet und während Tana nach Hause fuhr, um wegen einer ungenannten Sache bei der Familie zu sein, machte sich Jake auf nach Europa, um die Flitterwochen alleine zu starten.

Nachdem Jake dabei gesehen wurde, wie er ein Musik-Video mit einer anderen Frau dreht, veröffentlichte Tanas Ex Bella eine Nachricht auf Twitter, um mit ihm abzurechnen. Sie schrieb: ''Während ihre Familie durch irgendwelche Sch***e geht... das macht gar keinen guten Eindruck.''

Letzten Monat hat Bella Tana auf Twitter kritisiert, nachdem die beiden längere Zeit befreundet waren, und angegeben, dass sie den 'Girl Code' gebrochen habe. Als die Verlobung von Tana und Paul bekannt wurde, postete der 21-jährige Star auf seinem 'Finsta'-Account - einem alternativen Instagram-Account, der meistens offener ist - ein Foto, in dem sie in Tränen aufgelöst ist. Am Anfang des Monats haben die beiden ihre Differenzen aber scheinbar endgültig beseitigt und ihre Freundschaft repariert.

Showbiz
20.08.2019 · 17:00 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
16.09.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News