Minsk (dpa) - Der in Belarus bei der Zwangslandung eines Ryanair-Flugzeugs festgenommene Blogger Roman Protassewitsch und seine Freundin Sofia Sapega sind in Hausarrest verlegt worden. Das teilt das Ermittlungskomitee in der Hauptstadt Minsk mit. Beide hätten «übereinstimmende Geständnisse» ...

Kommentare

(3) O.Ton · 25. Juni um 23:40
Klar, er ist gefährlich für die Machthaber. Also liquidieren.
(2) nadine2113 · 25. Juni um 17:03
Hausarrest bedeutet noch lange nicht Freiheit. Leider kommt noch ein Prozess auf die beiden zu, dessen Ende sicher nichts Gutes bedeutet.
(1) ausiman1 · 25. Juni um 15:11
Ein kleiner Schrit !!
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News