• Lufthansa macht einen bislang kostenlosen Service kostenpflichtig • Künftig fallen Gebühren für die Sitzplatzreservierung bei Lufthansa und AUA an • Bis 17. September können Kunden noch kostenlos reservieren Extra-Gebühren ab Mitte des Monats Ab Mitte September werden Lufthansa -Kunden, die ...

Kommentare

(7) MartyMcFly99 · 11. September um 08:13
Ist das dann demnächst wie beim Zug: Am Bahnsteig quetschen sich alle in die erste Reihe, drängeln in den Zug, rennen sich über den Haufen, um einen Sitzplatz zu bekommen. Alte und rücksichtsvolle Menschen schauen dann in die Röhre...
(6) Shoppingqueen · 10. September um 20:33
Wenn alles im Preis enthalten st was geht jammern die rum, die nur einen Teil davon benötigen. Wenn jede Leistung extra aufgeschlüsselt wird ist es auch nicht richtig.... Bei letzterem kann doch jeder selbst entscheiden was er möchte oder auch nicht.
(5) hichs · 10. September um 11:24
Ist eigentlich ein gutes Konzept. Wer einen bestimmten Platz früh reservieren will muss eben zahlen, alle anderen dann beim Check in kostenlos.
(4) Flugsaurier · 10. September um 10:44
Und ab wann gibt es Stehplätze zu buchen?
(3) Marc · 10. September um 10:36
55 Euro für KEINEN Aufwand bei der Lufthansa...
(2) Mehlwurmle · 10. September um 08:46
Fliegen macht mir persönlich schon lange kein Spaß mehr, weil man ständig auf der Hut sein muss, dass man nicht irgendwelche Extra-Gebühren für in meinen Augen eigentlich selbstverständliche Services zahlen muss.
(1) flapper · 10. September um 04:50
bis zu 60 € - ist aber happig
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
18.09.2019(Heute)
17.09.2019(Gestern)
16.09.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News