Beatrice Egli wurde gemobbt

Beatrice Egli
Foto: BANG Showbiz
Die Schlagersängerin macht kein Geheimnis mehr daraus, dass auch sie Opfer von Bodyshaming wurde.

(BANG) - Beatrice Egli wurde Opfer von Bodyshaming.

Die heute 33-jährige Schlagersängerin ermutigt ihre Fangemeinde immer, zu sich selbst zu stehen und sich nicht von den unerreichbaren Standards der Gesellschaft beeinflussen zu lassen. Doch auch sie selbst musste diese Lektion auf harte Weise lernen, wie sie jetzt verrät. Im zarten Alter von 18 wurde Beatrice nämlich Opfer von Mobbing. Damals hänselten ihre Altersgenossen sie aufgrund ihres Körpers. Im Interview mit ‚VIPstagram‘ erzählt die gebürtige Schweizerin: „Die ersten richtig einschneidenden Momente hatte ich schon mit 18.“ Nachdem sie einen Wettbewerb als Verliererin verließ, munkelten Zuschauer und Bekannte, es habe an ihrem Gewicht gelegen.

Nach dem Schock entschloss sich die Musikerin jedoch dazu, sich nicht einschüchtern zu lassen. Sie erzählt weiter: „Lerne, damit umzugehen, daran zu wachsen und noch mehr zu sich selber zu stehen und zu sagen: ‚Das bin ich und ich liebe mich so wie ich bin – egal, was alle sagen.’“ Im Nachhinein sei Beatrice bewusst, wie wichtig diese Erfahrung in ihrem Leben gewesen sei: „Ich wäre heute nicht die Frau, die so selbstbewusst im Leben steht, wenn das nicht passiert wäre.“

Deutsche Stars
16.10.2021 · 12:00 Uhr
[3 Kommentare]
 
RKI: Zahl der Corona-Ausbrüche in Schulen steigt
Berlin (dpa) - In Schulen kommt es derzeit wieder deutlich häufiger zu Corona-Ausbrüchen. Das […] (00)
Timothée Chalamet lobt Zendayas schauspielerische Leistung in 'Dune'
Timothée Chalamet
(BANG) - Timothée Chalamet fand Zendayas Auftritt in 'Dune' "unglaublich mitzuerleben". Der 25-jährige […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News