BDI-Präsident will Kurswechsel in Finanzpolitik

München (dpa) - Der Bundesverband der deutschen Industrie hat die neue Bundesregierung zu einem Kurswechsel in ihrer Finanzpolitik aufgefordert. Immer weitere Milliardenkredite bedeuteten auch immer höhere Zinszahlungen. Der finanzielle Spielraum für die Politik werde immer enger, sagte BDI-Präsident Hans-Peter Keitel dem «Focus». Beim Abbau von Subventionen muss laut Keitel die Industrie auch selbst Vorschläge machen. Die Regierung müsse aber ihrerseits an die großen Positionen ran: beispielsweise an die Sozialsysteme.
Steuern / Haushalt
01.11.2009 · 04:20 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
15.08.2018(Heute)
14.08.2018(Gestern)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙