Baz Luhrmann: Fans werden eine andere Seite von Tom Hanks im Elvis-Biopic zu sehen bekommen

Baz Luhrmann
Foto: BANG Showbiz
Der Filmemacher hat angedeutet, dass das Publikum im kommenden 'Elvis'-Biopic eine andere Seite von Tom Hanks zu sehen bekommen wird.

(BANG) - Baz Luhrmann hat angedeutet, dass das Publikum im kommenden 'Elvis'-Biopic eine andere Seite von Tom Hanks zu sehen bekommen wird.

Der 59-jährige Regisseur hat den anstehenden Film über das Leben des "King of Rock and Roll" geleitet und ist besonders begeistert von Toms Darstellung des Elvis-Managers Colonel Tom Parker.

In einem Gespräch mit 'CinemaBlend.com' verriet Luhrmann: "Wenn es um Colonel Tom Parker geht, genieße ich es wirklich – eine meiner größten Freuden im Leben ist es, mit bekannten Schauspielern zu arbeiten, die für bestimmte Saiten auf ihrem Instrument sehr bekannt sind. Aber ich bin begeistert von der Idee, nützlich zu sein, nur unterstützend, indem ich zulasse – jeder Schauspieler hat immer so viel mehr zu geben, als man jemals von ihm sieht. Sie haben immer so viel mehr Saiten auf ihrem Instrument, als sie es spielen können." Der 'Great Gatsby'-Filmemacher fügte hinzu: "Also einer der großen Nervenkitzel bei der Arbeit mit Tom, dem Rolls Royce der Schauspieler, ich meine, weißt du, das ist eine Reise, auf der du sein möchtest. Aber um ihn herum zu sein und ihn das tun zu lassen – er wird eine neue Saite auf seinem Instrument spielen. Und ich denke, das ist eine aufregende Sache, das zu sehen."

Film
17.01.2022 · 17:00 Uhr
[2 Kommentare]
 
Ex-Nato-Chef Rasmussen: «Wir brauchen deutsche Führung»
Berlin (dpa) - Der frühere Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat den zurückhaltenden […] (04)
Lost Ark: Das großes Mai-Update „Für Zerstörung bestimmt“ ist jetzt live
Das große Mai-Update für Lost Ark, „ Für Zerstörung bestimmt “, ist ab sofort live. „ Für […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News