Berlin (dpa) - Nach der Double-Krönung in der so schwierigen Corona-Saison durften die Bayern-Stars nach dem 13. Doppelerfolg aus DFB-Pokal und Meisterschaft für ein paar Stunden die Sorgen der vergangenen Wochen kurz etwas ausblenden. «Wir werden mit einem guten Glas anstoßen. Wenn man das Double ...

Kommentare

(11) Canga · 06. Juli um 07:51
50 nationale titel.. das is schon ne nummer. hut ab
(10) O.Ton · 05. Juli um 20:59
Hach, den Lewandowski verprügeln, und schon sieht FCB deutlich mehr verwundbar aus.
(9) Marc · 05. Juli um 17:33
Ist eben die Frage, ob die 4 Wochen Pause ein Vorteil sind...ich denke schon. Andere europäische Mannschaften spielen jetzt bis Ende Juli durch...da ist gerade bei diesem "Turniermodus" eine Mannschaft die sich in Ruhe 2 Wochen vorbereiten kann ggf im Vorteil. Aber: wir werden es sehen.
(8) GeorgeCostanza · 05. Juli um 15:55
Gibt derzeit keine Mannschaft, die auf in der nächsten Runde auf Bayern als Gegner hofft. Keine.
(7) karotti · 05. Juli um 13:15
@6 genau so
(6) Mischa3006 · 05. Juli um 13:13
Jetzt erstmal etwas Urlaub und dann das Triple in Angriff nehmen.
(5) notte · 05. Juli um 09:52
Ach herrje, für den Pokal sind die Bubis aber zu klein.
(4) karotti · 05. Juli um 09:15
Wäre doch aber für den deutschen Fussball enorm positiv, wenn die Bayern den Titel holen.
(3) Pontius · 05. Juli um 08:53
@2 Auch Konkurrenz kann man schlagen. Fraglich ist nur, ob sie die Form über die "Sommerpause" konservieren können.
(2) O.Ton · 05. Juli um 08:02
@1 Da gibts aber echte Konkurrenz und nicht nur Tölpel und Narren.
(1) Grizzlybaer · 05. Juli um 07:34
Das wäre toll, wenn Hansi Flick mit der Mannschaft auch noch die Champions Liga gewinnen würde.
 
Diese Woche
06.08.2020(Heute)
05.08.2020(Gestern)
04.08.2020(Di)
03.08.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News