München (dpa) - Angeführt vom überragenden Robert Lewandowski hat der FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga das nächste Torfestival gefeiert. Drei Tage nach dem 4: 0 gegen Atlético Madrid zum Champions-League-Start setzte sich der deutsche Rekordmeister auch dank der drei Treffer von ...

Kommentare

(12) klondeik · 27. Oktober um 15:38
Super, Glückwunsch
(11) sents · 27. Oktober um 08:29
Gratulation!
(10) steber · 26. Oktober um 10:23
Lewa ist Wahnsinn!
(9) bs-alf · 26. Oktober um 05:54
SUPERSACHSEN 8)
(8) Redigel · 25. Oktober um 23:55
@7: Du oller Bayernfan ;-) xD
(7) Fulton1002 · 25. Oktober um 20:06
@6 Wer PSG schlägt ist für mich nicht zu verachten.
(6) Redigel · 25. Oktober um 15:00
@3: Du meinst den aktuellen Tabellenfünfzehnten der Premier League? Die Frage könnte man eher an diesen Verein stellen, ob es derzeit für Leipzig reicht ^^
(5) oberhoschi · 25. Oktober um 08:04
Mal sehen wann die Gegner der Bayer nicht mehr anreisen um sich die vergeudete Zeit zu sparen...
(4) Grizzlybaer · 25. Oktober um 06:00
Für Mainz und Schalke wird es langsam brenzlig. Vor allem für die Trainer.
(3) Krachakne · 25. Oktober um 05:26
Oh oh Leipzig. Reicht das am Mittwoch für Manchester United?
(2) Marc · 24. Oktober um 19:57
@1 Union wird aber definitiv an diesem Spieltag einen Punkt mehr geholt haben als Schalke ;)
(1) AS1 · 24. Oktober um 19:48
Sehr ärgerlich für Union. Genauso wie auf Schalke sind das 2 verlorene und kein gewonnener Punkt.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News