Paderborn (dpa) - Bayer Leverkusen hat seine Champions-League-Ambitionen unterstrichen. Die Werkself siegte zum Abschluss des 18. Spieltages der Fußball-Bundesliga beim Tabellenletzten SC Paderborn 4: 1 und rückte auf den sechsten Platz vor. Zweimal Kevin Volland, Julian Baumgartlinger und Kai ...

Kommentare

(3) HPA · 21. Januar um 02:47
@1 Wir reden hier von Leverkusen. Ich mag die Truppe ja, aber genau in solchen Spielen lassen die oft Federn - zuletzt z.B. gegen den damaligen Tabellenletzten Köln (die wiederum seit dem Spiel alles gewonnen haben und jetzt 13. sind ^^).
(2) Marc · 20. Januar um 23:58
Keine Überraschung
(1) Grizzlybaer · 20. Januar um 11:09
Glückwunsch zum Sieg, aber gegen den Tabellen Letzten war das doch zu erwarten!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News