Battlefield 2042: Am 22. Oktober bricht der Krieg aus
Endlich gibt’s neue Infos zu Story, Technik und Spielmodi.

Bisher nur unter dem Namen Battlefield 6 bekannt, hat der neue Titel der Reihe nun endlich einen offiziellen Namen: Battlefield 2042.

Aber nicht nur der Name ist jetzt offiziell bestätigt, der Shooter hat auch ein Erscheinungsdatum spendiert bekommen. Außerdem gibt’s neue Infos zur Story, den Neuerungen und enthaltenen Spielmodi.

In der nahen Zukunft erwarten euch Krieg und Umweltkatastrophen.

In einer nicht weit entfernten Zukunft kämpft ihr als „Spezialisten“ in einer von Lebensmittel-, Energie- und Wasserknappheit geplagten Welt. Neue Waffen, Fahrzeuge und Gadgets helfen euch dabei, im ausgebrochenen Krieg zwischen den Vereinigten Staaten und Russland zu überleben.

Verbesserte Grafik und zahlreiche Neuheiten sorgen für ein frisches Spielerlebnis.

EA und DICE lassen euch im neusten Battlefield die Technik der aktuellen Konsolen und eurem PC komplett ausschöpfen. Größere Karten und bis zu 128 Spieler, die auf ihnen Multiplayer-Gefechte austragen können.

Angelehnt an die vier traditionellen Battlefield-Klassen verfügt jeder Spezialist über einzigartige Fähigkeiten.

Die angepassten Modi Eroberung und Durchbruch verfügen jetzt auch über dynamisches Wetter und unerwarteten Naturkatastrophen – da kann auch schon mal ein Tornado oder Sandsturm über die Map fegen. Eine Kampagne wird es diesmal nicht geben.

Mit der „Hazard Zone“ wird euch ein Spieltyp geboten, der Squad-basiert ist, euch alles abverlangt und einen modernen Ansatz für Multiplayer-Spiele bietet.

Im Zuge der EA Live am 22. Juli erfahrt ihr dann auch mehr zu einem weiteren neuen Spielmodus, über den bislang geschwiegen wird.

Battlefield 2042 erscheint am 22. Oktober für PlayStation 4 und 5, Xbox One und Series X|S und PC.

Games / PC / PlayStation / Xbox / Battlefield 2042
[game-dna.de] · 10.06.2021 · 09:46 Uhr
[0 Kommentare]
 

Bundesrechnungshof sieht Luftkampfsystem FCAS kritisch

Ablösung des Eurofighters
Berlin (dpa) - Vor einer Entscheidung im Bundestag über die weitere Finanzierung des milliardenschweren […] (02)

Kim Kardashian West: “Ich habe alles gegeben”

Kim Kardashian West
(BANG) - Kim Kardashian West wird immer der "größte Fan" von Kanye West sein – auch, wenn ihre Ehe in die […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News