Barth-Show: ‚Rächer aller Steuerzahler und Behördenirrsinn-Opfer‘ kehrt zurück

RTL setzt beide Mario-Barth-Shows, zuletzt nicht unumstritten, fort.

Nicht ganz ohne Kritik ging zuletzt die vereinzelt mittwochs bei RTL gezeigte Show von Mario Barth, Mario Barth deckt auf von Statten. Unter anderem DWDL bemängelte journalistische Standards. Die Quoten stimmten dennoch: 2019 holte das Format 14,1 und 16,0 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen – und das scheint zu zählen. 2019 ist die Ausstrahlung zweier weiterer Sendungen geplant, die Aufzeichnung wird im Oktober stattfinden.

Ebenfalls weitergehen wird zudem Mario Barth räumt auf, ein ähnlich gelagertes Mittwochs-Format, das im Oktober ebenso in Berlin Adlershof entsteht. Auch hier werden zwei neue Ausgaben produziert. Auf den Prüfstand gestellt wird in dem Format „die alltägliche Flut an immer neuen Studien, Statistiken und Ratschlägen.“ «Mario Barth räumt auf» holte zuletzt 11,7 und 13,5 Prozent Marktanteil.

Neben den beiden Barth-Formaten hat RTL für den Sendeplatz am Mittwochabend auch noch «Bachelor in Paradise», «Der Bachelor» sowie «Die 25» in petto.
News / TV-News
16.07.2019 · 13:25 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
17.10.2019(Heute)
16.10.2019(Gestern)
15.10.2019(Di)
14.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News