Barclaycard Visa: dauerhaft beitragsfreie VISA-Kreditkarte mit 25 € Startguthaben

Ganz so "new" war sie ja nicht mehr und daher hat sie nun das "New" im Namen abgelegt und sieht auch optisch etwas anders aus: die Barclaycard Visa Kreditkarte lockt mit gebührenfreier Kreditkarte und legt 25 € für Neukunden drauf.
Die 25 € Gutschrift erhaltet ihr ca. 8 Wochen nach dem ersten Karteneinsatz als Gutschrift auf euer Kreditkartenkonto. Beachtet, dass ihr für die Teilnahme an der Aktion die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt eingesetzt haben müsst. Die Aktion gilt nur für Neukunden. Früher musste man für die Karte 19 € Jahresgebühr hinblättern. Als Voraussetzungen für die Beantragung muss man mindestens 18 Jahre alt sein, ein (deutsches) Bankkonto (mit regelmässigem monatlichem Einkommen), eine gültige Mobilfunknummer und den Wohnsitz in Deutschland haben. Vom Prinzip her läuft das so: man hat bei der Barclaycard ein eigenes Kreditkartenkonto, das sich auch online einsehen lässt. Hier kann man jederzeit die Transaktionen sehen, die abgebucht wurden. Man erhält – je nach Bonität – einen gewissen Verfügungsrahmen, den man monatlich ausschöpfen kann. Sollte man mal eine größere Investition vorhaben (z.B. Urlaub), kann man den Verfügungsrahmen einfach “aufstocken”, indem man Geld auf das Kreditkartenkonto überweist. Monatlich erhält man eine Abrechnung, die man dann innerhalb von einem Monat ausgleichen muss – solange zahlt man keinerlei Gebühren oder Zinsen. Wenn man nicht ausgleicht (vergleichbar mit Dispo beim Girokonto), sind die Zinsen allerdings sehr hoch.
Spartipps / Finanzen
[sparbote.de] · 22.04.2019 · 19:45 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 
Diese Woche
27.05.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News