Barby Kelly ist gestorben

Kelly Family
Foto: BANG Showbiz
Die zurückgezogen lebende Sängerin ist im Alter von nur 45 Jahren gestorben.

(BANG) - Barby Kelly ist nach kurzer Krankheit verstorben.

Während die Geschwister Maite und Paddy Kelly ihre Gesangskarriere nach dem Erfolg der Kelly Family in den Neunzigern wieder aufleben lassen konnten, lebte Bandenmitglied Barby bereits seit einiger Zeit zurückgezogen weit weg von den Paparazzi und Fernsehkameras. Nun ist die Musikerin nach kurzer Krankheit verstorben, wie ihre Familie mitteilte. In einem auf Englisch und Deutsch veröffentlichten Statement schrieb die Kelly Family auf Facebook: "Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen. Wir sind in tiefer Trauer und bitten um Verständnis, dass wir uns derzeit nicht weiter dazu äußern."

Zwanzig Jahre lang hatte Barby, die mit vollem Namen Barbara Ann hieß, fernab der Öffentlichkeit gelebt. Den Kontakt zu ihren Geschwistern hielt sie jedoch stets. Vor einer Weile war sie dann auf Instagram erstmals wieder mit der Fangemeinde in Kontakt getreten. 2019 erklärte Patricia Kelly laut 'VIP.de', dass Barby zwar beim Jubiläumsalbum mitgewirkt habe, jedoch ein ruhiges Leben ohne Interviews und Konzert-Tourneen bevorzuge. In ihrem Statement schreiben die Geschwister weiter: "Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen. Danke für Eure Anteilnahme und Gebete."

Deutsche Stars
21.04.2021 · 07:00 Uhr
[1 Kommentar]
 

Kehrtwende: Regensburg doch für Missbrauchskommission

Regensburg
Regensburg (dpa) - Jetzt also doch: Auch das katholische Bistum Regensburg will eine Kommission zur […] (02)

Habbos Spring Fashion Contest geht zu ende

Der Entwickler virtueller und sozialer Spiele, Sulake, hat heute den Abschluss des Habbo Spring Fashion Contest bekannt gegeben und der chilenische Spieler -Push zum Gewinner des saisonalen Festivals […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News