Fürstenau (dpa) - Fünf Männer sind von einem Balkon eines Einfamilienhauses in Fürstenau bei Osnabrück in die Tiefe gestürzt. Zwei von ihnen wurden lebensgefährlich, drei schwer verletzt, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Osnabrück der Deutschen Presse-Agentur. Die Verletzten seien in ...

Kommentare

(13) 2fastHunter · 26. September um 20:03
@12: Und im Gegensatz dazu wünsche ich dir, dass du niemals einen Unfall haben wirst. Aber danke :)
(12) Sternensammler · 26. September um 15:39
@10 @11 Möge euer nächster Unfall (Bzgl. Definition: Nutzt erneut eure harten Google-Skills) euch die Augen öffnen und das Klugscheißen in demütiges Schweigen verwandeln :D Aber schaut dass ihr ihn wenigstens überlebt, sonst wars das mit der Einsicht.
(11) 2fastHunter · 26. September um 15:25
@9: Das muss dann aber an dir liegen. Bei mir macht er das nicht :)
(10) Pomponius · 26. September um 14:54
@Sternensammler: Du bist ein Anwärter auf den Darwin Award! <link>
(9) Sternensammler · 26. September um 14:42
@8 Das is ja seltsam, er verlinkt automatisch weiter zu <link> O_o
(8) 2fastHunter · 26. September um 14:26
@6: In etwa so hier: <link>
(7) Martinoxoxo · 26. September um 13:52
Schon heftig dieser Vorfall.
(6) Sternensammler · 26. September um 13:40
@5 xDDD Jau ... ist klar ... ich hoffe das gilt auch für jede Treppenstufe die du betrittst? Wie machst'n das eigentlich so wenn du dich als erster dagegen lehnst - natürlich erst nachdem du ein Statikgutachten angefertig hast in dem auf Seite 92 Absatz 3 steht "Jau, das hält mich" - und es lehnt sich im Anschluss ein zweiter, dritter dagegen, vielleicht sogar von dir unbemerkt? Und erst dann gibt das Material irgendwann nach. Schlauschnackerei ala Captain Obvious is das, nix weiter.
(5) 2fastHunter · 26. September um 12:45
@4: Bevor ich mich gegen etwas lehne, was meinen sicheren Sturz in die Tiefe verhinden soll, überzeuge ich mich davon, ob es mein Gewicht auch tragen kann oder ich benutze meine eigenen Beine und lehne mich nicht an.
(4) Sternensammler · 26. September um 12:15
@2 Wer genau war hier hirnlos? Das Geländer?
(3) KonsulW · 26. September um 12:11
Si etwas darf eigentlich nicht passieren. Wahnsinn.
(2) Pomponius · 26. September um 09:15
Egal wo, überall nur Hirnlose unterwegs!
(1) Martinoxoxo · 26. September um 04:13
Welch ein Horror.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News