Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn bestellt für bis zu 250 Millionen Euro Wartungsfahrzeuge mit Hybridantrieb. Damit soll der Energieverbrauch der Fahrzeuge gesenkt werden, wie eine Bahnsprecherin sagte. Der Konzern hat demnach einen Rahmenvertrag für bis zu 56 Spezial-Schienenfahrzeuge geschlossen, ...

Kommentare

(4) quila · 15. September um 15:27
und was ist an dem antrieb neu.die großen diesellocks fuhren schon immer diesel elektrisch.ober war der diesel und im fahrwerk der e motor.
(3) Todt · 15. September um 10:32
Schön das es so was gibt, aber warum kommt so eine Entwicklung nicht aus Deutschland oder Europa und natürlich stellt sich mir gleich die Frage wie dieser Strom hergestellt wurde - durch den onboard Diesel? Aber immerhin :)
(2) Mehlwurmle · 15. September um 07:03
Ich hoffe man hat bei der Bestellung dran gedacht, eine Rücktrittsoption einzubauen, falls durch eine Handelskriegeskalation der Preis dann durch Zölle deutlich in die Höhe geht.
(1) flapper · 15. September um 06:50
muss man die bei einem US-Hersteller ordern
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News