Berlin (dts) - Die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF) warnt davor, dass viele traumatisierte Asylsuchende in Deutschland keinen Therapieplatz bekommen. Seit 2013 mussten Beratungsstellen jährlich mehrere Tausend Menschen abweisen. Das ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 12. November 2019
Es gibt insgesamt zu wenige Therapieplätze für psychologische Krankheiten.