Nürnberg (dts) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) setzt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Hartz-IV-Sanktionen auch bei unter 25-Jährigen um. "Wir verschicken zurzeit keine Sanktionsbescheide", sagte BA-Chef Detlef Scheele den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). Bei ...

Kommentare

(6) Mehlwurmle · 14. November 2019
Der Vorschlag mit den Angeboten für Kinder hat durchaus was, dass ich sehr begrüßen würde. Bei Geldleistungen besteht immer die Gefahr, dass die Mittel nicht für den eigentlichen Empfänger (Kind) verwendet werden.
(5) Folkman · 14. November 2019
Fall aus meinem näheren Bekanntenkreis: Junger Mann mit ADS, Lehre abgebrochen, danach in Maßnahmen gesteckt, die er abbrach, weil sie ihm nichts brachten. Danach durchsanktioniert, bis er überhaupt nicht mehr zum Jobcenter ging. Heute ist er 23, lebt unterm Radar und verdient sein Geld, indem er mit Hasch dealt. Mittlerweile ist er bei Kokain, um "den Tag zu überstehen und klar zu kommen". Ziel erreicht, Vater Staat, oder gerade nicht?
(4) LordRoscommon · 14. November 2019
Den derzeit sechsen wünsch ich 100 % Sanktion, auf dass sie auf der Straße landen bei MINUS 6 Grad, damit sie vielleicht mal wissen, wie shice ihr dämliches Geklicke ist. Die KoTZEN mich an. Denen vergeht ihre Häme auch noch.
(3) diddll · 14. November 2019
da gebe ich dir voll recht.
(2) LordRoscommon · 14. November 2019
Und wieder macht die BA Politik, was ihr gar nicht zusteht. Der Gesetzgeber ist klar in der pflicht, der BA klare Vorgaben zu machen. Da ist Heil gefragt, aber auch Lambrecht. Scheel kann unmöglich der Herr über Leben und Tod von Arbeitslosen zu sein. Wenn Heil & Lambrecht nicht Willesns und/oder nicht in der Lage sind, ihren Job zu machen, gehören sie GEFEUERT. Da ist Frau Merkel gefragt, die notfalls vom BVerfG amtsenthoben gehört, wenn der Bundestag sie nicht ersetzt.
(1) andy-wue · 14. November 2019
Da sind schon einige sinnvolle Vorschläge dabei...
 
Diese Woche
09.04.2020(Heute)
08.04.2020(Gestern)
07.04.2020(Di)
06.04.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News