AvD startet in die neue DTM-Saison

DTM-Test Lausitzring April 2021
Frankfurt am Main, 11.06.2021 (lifePR) - .
  • AvD ist Sportorganisator und sportlicher Ausrichter der DTM
  • Geändertes Konzept, aktualisiertes Reglement, attraktive Rahmenserien
  • 16 packende Rennläufe auf acht Rennstrecken in fünf Ländern
Bald ist es soweit: Am dritten Wochenende im Juni (18. bis 20. Juni 2021) startet die DTM in Monza (Italien) in die neue Saison. In der international zu den führenden Motorsport-Plattformen zählenden Meisterschaft kommen 2021 als Sportgeräte erstmals Rennwagen nach FIA-GT3-Reglement zum Einsatz, exklusiv auf Reifen des DTM-Partners Michelin. Zum Saisonstart werden 19 Exemplare dieser faszinierenden Rennfahrzeuge im königlichen Park an den Start rollen.

Das Team des Automobilclub von Deutschland (AvD) ist auf der Rennstrecke nordöstlich vor den Toren der norditalienischen Metropole Mailand in zentraler Rolle dabei. Der in Frankfurt ansässige AvD stellt für alle DTM-Wettbewerbe die Besetzung der erforderlichen Funktionsträger. Bereits in der Königsklasse des Motorsports hatte sich Deutschlands traditionsreichster Automobilclub als sportlicher Ausrichter des „Großen Preis von Deutschland“ über Jahrzehnte hinweg umfangreiche Sachkenntnis und großes Ansehen in der internationalen Motorsport-Szene erworben. Diese Kompetenz wird der AvD auch in die nun startende DTM-Saison einbringen. Das Team des AvD umfasst die Funktionen des Race Director, fünf Assistant Race Director, den Vorsitzenden Sportkommissar DTM, einen Sportkommissar DTM, die Vorsitzende der Sportkommissare Rahmenserien, den Jury Sekretär, einen Medical Delegate, den Fahrer des Safety-Car sowie den AvD Media Delegate Race Control.

Darüber hinaus koordiniert der AvD während der gesamten Saison auch für die Rennen der DTM-Trophy sowie wechselnde Rahmenrennserien. Dabei werden zur neuen DTM-Plattform auch feste Classic-Events gehören. Abgestimmt auf die jeweiligen Rennstrecken werden unterschiedliche Motorsport-Classic-Themen erlebbar gemacht. So wird die Serie „Tourenwagen Legenden“ an sechs Wochenenden der Saison 2021 mit DTM- und ITC-Rennwagen der 1980er- und 1990er-Jahre starten. Als weiteres Highlight werden am Red Bull Ring Anfang September legendäre Renner der zwischen 1972 und 1985 ausgetragenen Deutschen Rennsport Meisterschaft zu einem Revival antreten.

AvD Generalsekretär Lutz Leif Linden: „Wir alle beim AvD fiebern dem Saisonstart der DTM entgegen und freuen uns, dass es endlich losgeht. Die Phase der Planungen und Vorbereitungen über die vergangenen Monate hinweg hat gezeigt, dass mit ITR und AvD zwei hochkompetente und leidenschaftliche Teams zusammengespannt haben, die den festen Willen haben, die Motorsportplattform DTM in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.“

„Gemeinsam mit dem AvD können wir den Saisonstart der DTM in Monza kaum erwarten. ITR und AvD haben in den vergangenen Monaten auf diesen Moment hingearbeitet und sind dabei zu einer zielstrebigen und effizienten Organisationseinheit zusammengewachsen“, bestätigt Frederic Elsner, Director Event & Operations der ITR. „Der AvD ist ein wichtiger Partner für die DTM-Plattform. Dabei kommt der AvD Crew um Renndirektor Niels Wittich die besondere Aufgabe zu, mit Erfahrung und Feingefühl für hartes, spannendes, aber faires Racing zu sorgen.“

Die DTM wird in diesem Jahr in 16 spannenden Wertungsläufen auf acht legendären Rennstrecken in fünf europäischen Ländern ausgetragen. Alle Wertungsläufe der DTM werden von SAT.1 live im Free-TV übertragen. Bei SPORT1 sind die Rennen der DTM-Trophy frei empfangbar.
Sport
[lifepr.de] · 11.06.2021 · 09:20 Uhr
[0 Kommentare]
 

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in «Rigaer 94» Türen auf

Einsatz beendet
Berlin (dpa) - Einen Tag nach den Krawallen in Berlin-Friedrichshain hat sich die Polizei gewaltsam […] (50)

Mary-Kate und Ashley Olsen geben sich gegenseitig Halt

Ashley Olsen,Mary-Kate Olsen
(BANG) - Mary-Kate und Ashley Olsen sind dankbar, dass sie einander haben. Die 35-jährigen Zwillinge […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News