Bocholt (dpa) - In Bocholt im Münsterland ist eine 81 Jahre alte Autofahrerin von der Straße abgekommen und auf den Gehweg geraten. Das Auto erfasste eine 61-jährige Frau und ihre Enkelin. Das zweijährige Mädchen wurde lebensgefährlich verletzt, ihre Großmutter leicht. Die Autofahrerin erlitt einen ...

Kommentare

(4) Mehlwurmle · 20. September um 12:54
Das allein am Alter festzumachen halte ich für gefährlich. Sonst müsste man konsequent alle unter 25-jährigen vom Auto fernhalten, wegen ihrer statistischen Unfallhäufigkeit. Und das mobil sein/bleiben im Alter ist für viele ein wichtiges Thema. Wenn man da praktikable, bezahlbare und altersgerechte Lösungen für die Menschen anbieten kann, könnte man Führerscheinentzüge vielleicht überlegen. Und hast du schonmal versucht einem älteren Mitglied deiner Familie das Auto dauerhaft wegzunehmen @1?
(3) alx2000 · 20. September um 11:26
@2 ja, wäre ich ... ich hatte vor 10 Jahren einen schweren Unfall, beide Beine schwer verletzt ... rechtlich hätte ich nach 3 Monaten Auto fahren dürfen.... ich habe über eineinhalb Jahre kein Auto geführt, da es zu gefährlich war. Da aber in der Gesellschaft immer öfter das "ich" vor dem "wir" steht und kaum einer freiwillig seinem Nachbarn oder der Oma von gegenüber noch hilft, ist es für mich ein Fehler der Gesellschaft. Die Senioren wiegen außerdem ihren pers. Komfort mit Leben anderer auf!
(2) slowhand · 20. September um 11:16
Wirst Du bereit sein Deinen Führerschein im Alter abzugeben? Arbeiten bis 70, ja, Auto fahren, nein? Irgendwas stimmt da nicht. Junge Menschen verursachen auch Unfälle, aber da wird mit der Altersangabe keine Stimmung gemacht.
(1) alx2000 · 20. September um 11:12
Wieder ein unnötiger Unfall eines Menschen Ü75 ... wann nimmt die Gesellschaft, vor allem die Hausärzte und die Familienangehörige ihre Verantwortung an und verhindern, dass diese Menschen Auto fahren?! Wir haben staatliche Systeme, die jeden Sch**** überwachen, kontrollieren und regulieren ... z.B. Hackfleischquälität bei Metzger X in Y oder Gewichtskontrollen vor Rheinbrücken ...aber Senioren mit Autos ...puh, da kann man nix machen!
 
Diese Woche
23.10.2019(Heute)
22.10.2019(Gestern)
21.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News