News
 

Australien: Buschbrände zerstören knapp 40 Häuser

Perth (dts) - Im Westen Australiens nördlich von Perth wüten derzeit zwei große Buschbrände, die seit gestern knapp 40 Häuser zerstört haben. Nach Angaben der Behörden wurden mindestens drei Menschen verletzt. Die Bewohner der Kleinstadt Toodyay mussten evakuiert werden, derzeit bedrohen die Feuer zudem die Ortschaft Badgingarra. Bislang wurden mehr als 13000 Hektar Land durch die Buschbrände zerstört. Der Premierminister des Bundesstaates Western Australia erklärte den Notstand.
Australien / Feuer / Unglücke
30.12.2009 · 08:10 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen