Kommentare

 
Berlin (dpa) - In der Berliner Strafanstalt Plötzensee haben sich am Abend zwei weitere Häftlinge zurückgemeldet, die am 28. Dezember dort ausgebrochen waren. Das teilte die Senatsverwaltung für Justiz mit. Damit sind drei der vier damaligen Ausbrecher wieder hinter Schloss und Riegel. Auf der ...

Kommentare

(1) Gertrud · 03. Januar um 20:11
Zurückgemeldet. Soso. Ausbrechen können sie, eingefangen werden sie nicht.
 

News-Suche