Ausblick: Microsoft stellt Zahlenwerk für vergangenes Quartal vor

Microsoft wird am Mittwoch nach US-Börsenschluss seine Bilanz für das erste Quartal des Fiskaljahres 2020 vorstellen.

Der Gewinn je Aktie dürfte sich laut 29 Analysten für das vergangene Quartal auf durchschnittlich 1,239 USD je Aktie belaufen. Im Vorjahresviertel hatte Microsoft 1,14 USD je Aktie erwirtschaftet.

Auf der Umsatzseite soll Microsoft 21 Analysten zufolge im vergangenen Quartal im Schnitt 32,072 Milliarden USD verbucht haben. Das würde einer Umsatzsteigerung gegenüber 29,084 Milliarden USD im Vorjahresviertel gleichkommen.

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 23.10.2019 · 15:45 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News