News
 

Aufräumen und Bilanzieren nach «Irene»

Long Island
Besonders hart hatte Hurrikan "Irene" im Norden von New Jersey und Long Island gewütet.

New York/Washington (dpa) - Nach dem Wirbelsturm «Irene» hat an der Ostküste der USA das große Aufräumen begonnen. In New York und anderen Städten lief das Leben langsam wieder an und der Verkehr begann, sich zu normalisieren.

Unwetter / Karibik / USA
29.08.2011 · 07:25 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.04.2018(Heute)
23.04.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen