Berlin (dpa) - Jens Lehmann hat mit einer rassistischen Nachricht an den ehemaligen Fußball-Profi Dennis Aogo für große Empörung gesorgt und sich selbst ins Abseits manövriert. Der ehemalige Nationaltorwart verlor seinen Posten als Aufsichtsrat beim Berliner Bundesligisten Hertha BSC, Investor Lars ...

Kommentare

(21) Roybaer · 08. Mai um 13:14
Unsäglich
(20) Emelyberti · 07. Mai um 19:47
Es ist ja mit den Menschen wie mit den Leuten.Aogo hat sich wohl auch unanständig geäußert und läßt seine Aufgabe beim Sender ruhen.Haust du mich hau ich dich ist auch nichts.
(19) tastenkoenig · 07. Mai um 17:11
Für mich ist alles, was andere verletzt und verzichtbar ist, besser zu vermeiden. Ich kann absolut nachvollziehen, dass sich Aogo durch Lehmanns Spruch herabgesetzt fühlt. Auch wenn er tatsächlich nur als Witz gemeint gewesen sein mag und vielleicht auch überhaupt nicht bösartig. Und davon, einen Negerkuss als Schokokuss zu bezeichnen, bricht mir sicherlich kein Zacken aus der Krone. So wenig wie man jeden gleich kreuzigen muss, der es dennoch aus alter Gewohnheit sagt.
(18) Emelyberti · 07. Mai um 16:51
Sicher Rassismus hat es immer schon gegeben und ganz früher war es wohl noch schlimmer,aber nun alles als Rassismus zu bezeichnen was da über die Lippen kommt und gerade nicht so genehm ist?Na ja.Das ist wie mit dem Glauben in dessen Namen passieren auch ungeheuerliche Dinge.Für mich bleibt ein Zigeunerschnitzel und ein Negerkuss das was es ist,nämlich was ganz leckeres ob das manchen jetzt passt oder nicht.
(17) Canga · 07. Mai um 16:16
@15 .. das seh ich eher wie @16 ..
(16) tastenkoenig · 07. Mai um 16:00
Es war auch schon vor 10 Jahren Rassismus. Damals war nur das Bewusstsein dafür noch nicht so ausgeprägt.
(15) Emelyberti · 07. Mai um 15:35
@13 Was vor 10 Jahren noch ein Witz war ist heute Rassismus.Also sollte man nun nicht alles auf die Goldwaage legen.Natürlich soll man seine Mitmenschen nicht verunglimpfen auf Grund ihrer Herkunft,Hautfarbe oder Glaubens,wenn sie sich wie anständige Menschen benehmen.Aber alles was einem eben nicht paßt,oder auch scherzhaft gemeint ist als Rassismus zu betiteln,ist sehr weit hergeholt."Die Kirche muss im Dorf bleiben"sonst werden wir mit der Zeit nämlich zu stummen Menschen.Sprache ist Kultur!
(14) kamchak · 07. Mai um 15:17
das der Lehmann eh eine bisserl Gaga ist das wissen wir ja. nur jetzt ist ein über´s Ziel hinausgeschossen. hat ja schon immer geheissen...Tormänner und Linksaussen sind irre *ggggg*
(13) Canga · 06. Mai um 12:50
@9: genau deswegen sollte so etwas immer auf und angezeigt werden, um noch mehr bewusstsein zu schärfen, was alles rassismus ist und bei jedem hoffentlich die erkenntnis zu wecken, seinen eigenen wortschatz zu reflektieren. sprache entwickelt sich nun mal
(12) LordRoscommon · 06. Mai um 00:55
@8: Das Problem ist, dass Lehmanns "Frage" nicht strafbar ist - sollte wohl eh' an "sky" und nicht an Aogo gehen. Dämlichkeit² ist nunmal nicht strafbar, hat aber gesellschaftliche - und damit bei Lehmann auch berufliche Konsequenzen. Könne wir uns auf Lehmann im Dschungelcamp freuen, oder ist RTL das doch zu peinlich?
(11) roger1d · 05. Mai um 22:38
@10 interessanter Aspekt.
(10) notte · 05. Mai um 22:24
Unabhängig vom Inhalt der Privaten! Nachricht, ist es rechtswidrig diese ohne Einwilligung des Urhebers zu veröffentlichen! Aus Unrecht wird nicht einfach Recht @8 Was hast Du gegen Gulasch, Ungarischer Art?
(9) Emelyberti · 05. Mai um 21:10
Ach,im Stillen sind wir alle Rassisten meistens ohne es zu wollen oder zu wissen,oder sich überhaupt Gedanken darüber zu machen.Vieles wird unbedacht einfach so dahin gesagt,ohne zu überlegen ob es Rassismus ist.Vieles wird aber auch überbewertet.Herr Lehmann hatte auch schon immer ein loses Mundwerk und einige denken sicher,na so schlimm ist es auch wieder nicht.Allerding tritt der Jens immer ganz tief ins Fettnäpfchen,aber gleich vors Gericht?Da müßte dann die"halbe"Bevölkerung stehen.
(8) sachsen · 05. Mai um 20:22
Man sollte ihn vor Gericht bringen. Unser Staat macht nichts gegen Rassismus. Im Einzelhandel sollte es auch nie wieder Artikel geben, die gegen Menschen hetzen! Jeder Kluge weiß, welche Produkte ich meine, nicht nur ein gewisser Gulasch!
(7) fcb-kalle · 05. Mai um 19:33
was kann daraus lernen erst hirn einschalten dann schreiben!!!!!
(6) sumsumsum · 05. Mai um 17:28
das lässt darauf schliessen das es bei sky wohl jemanden gibt der sowas lustig findet
(5) Shoppingqueen · 05. Mai um 16:47
Nach außen sind die immer alle politisch korrekt - aber innen drin sieht es bei vielen ganz anders aus.
(4) vienna-project · 05. Mai um 15:16
Abgesehen von der Tatsache, das Jens Lehmann sich total daneben benommen hat, sollte Herr Windhorst mal vor der eigenen Tür kehren. Er hat genügend andere Leute betrogen und um ihr Geld gebracht.
(3) KonsulW · 05. Mai um 14:56
Lehmanns Äußerung war total daneben.
(2) DJBB · 05. Mai um 13:59
das ist konsequent und absolut gerechtfertigt!
(1) Marc · 05. Mai um 13:02
Oha...krass.
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.06.2021(Heute)
21.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News