Auch Nicht-Ärzte dürfen jetzt Covid-19-Antigentests durchführen

Berlin (dts) - Schnelltests auf das neuartige Coronavirus müssen künftig nicht mehr ausschließlich von Ärzten durchgeführt werden. Dies wurde, wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, in der Novelle des Bevölkerungsschutzgesetzes neu geregelt. Bisher gab es den Arztvorbehalt.

Das dürfte den Einsatz solcher Antigentests in der Breite - etwa bei Veranstaltungen, in Betrieben oder an Flughäfen - einfacher machen. Schon in der Vergangenheit war es gelebte Praxis, dass die Tests nicht immer durch Ärzte ausgewertet wurden. Für jedermann ist die Anwendung der Antigentests, die binnen 15 Minuten ein Ergebnis liefern, aber trotzdem nicht erlaubt. Die Tester müssen zuvor eine entsprechende Einführung oder Schulung erhalten haben, heißt es laut "Spiegel" im Gesundheitsministerium.
Politik / DEU / Gesundheit / Arbeitsmarkt
20.11.2020 · 13:37 Uhr
[2 Kommentare]
 

AfD beschließt sozialpolitisches Konzept

Parteichef
Kalkar (dpa) - Die AfD hat ihr Programm um ein sozialpolitisches Konzept ergänzt und damit vor der […] (37)

«Ninja Warrior Germany» zeigt sich weiterhin stark

Bild: Quotenmeter Die Show mit den Moderatoren Frank Buschmann und Jan Köpper erreicht mit der […] (02)