Düsseldorf (dts) - Astrazeneca-Impfstoff bleibt auch in Nordrhein-Westfalen liegen. Vom Bund wurden bislang 30.960 Ampullen nach NRW geliefert, aus denen im Schnitt zehn Dosen gezogen werden können, wie das NRW-Gesundheitsministerium der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe) mitteilte. Laut den ...

Kommentare

(2) Pontius · 25. Februar um 06:06
Dann fällt es ja gar nicht auf, dass es weniger Dosen als versprochen geliefert werden. *hust* Wenn es bei diesen geringen Impfdosen noch nicht läuft, welches Chaos soll da erst bei deutlich größeren Beständen erwartet werden können.
(1) pullauge · 25. Februar um 05:24
wird Zeit dass die mal in die Pötte kommen
 
Diese Woche
14.04.2021(Heute)
13.04.2021(Gestern)
12.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News