Assassin’s Creed Valhalla: Die Belagerung von Paris startet am 12. August
Neue Inhalte für Assassins’s Creed Valhalla kommen – und zwar gleich doppelt.

Zückt die Schwerter und Äxte: eine neue Schlacht kündigt sich an.

Publisher Ubisoft hat endlich verraten, wann ihr den neuen DLC „Die Belagerung von Paris“ in Anspruch nehmen dürft. Schon am 12. August ist es so weit.

Die Erweiterung schickt Eivor an neue Ufer und in den Kampf gegen unbekannte Gegner. Wie der Titel schon vermuten lässt, führt euch der Weg nach Frankreich.

Die Belagerung von Paris zeigt eine der wichtigsten Wikinger-Schlachten der Geschichte. Und ihr seid dabei.

Dort erwarten euch neue Quests, neue Waffen, neue Gegner, Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenstände. Kurz: alles, was das Wikinger-Herz begehrt.

Außerdem wird am Donnerstag, dem 29. Juli mit dem Sigrblot-Fest die 3. Raubzug-Saison eingeleitet. Hier dürft ihr euch über weitere Spottstreit-Turniere und Würfel-Minispiele, sowie drei neue Quests und exklusive Belohnungen freuen.

Hoch die Hörner! Skål, auf die neue Raubzug-Saison!

Das Event geht bis zum 19. August und ist für alle Spieler kostenlos.

Games / PC / PlayStation / Stadia / Xbox / Assassin's Creed Valhalla
[game-dna.de] · 27.07.2021 · 09:34 Uhr
[2 Kommentare]
 

Haseloff als Ministerpräsident wiedergewählt

Vereidigung
Magdeburg (dpa) - Er war der strahlende Sieger der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt - bei der Wahl zum […] (29)

Umfrage zeigt verändertes Kaufverhalten durch Coronakrise

Die Coronakrise hat das Einkaufsverhalten der deutschen Verbraucherinnen und Verbraucher auch im […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News