Aspyr kündigt Star Wars: Knights of the Old Republic für die Nintendo Switch an

Während der Nintendo Direct-Präsentation gaben Aspyr und Lucasfilm Games bekannt, dass die von der Kritik gefeierte und preisgekrönte RPG-Legende Star Wars: Knights of the Old Republic am 11. November für Nintendo Switch erscheinen wird. Egal, ob als langjähriger Fan oder kompletter Neuling, der dieses genredefinierende Abenteuer erst noch entdecken muss, in diesem Herbst wird es ein klassisches Star Wars-Rollenspiel sowohl für zu Hause, als auch unterwegs geben.

Viertausend Jahre vor dem Galaktischen Imperium sind Hunderte von Jedi-Rittern im Kampf gegen die skrupellosen Sith gefallen, und du bist die letzte Hoffnung des Jedi-Ordens. Kannst du die furchterregende Macht der Macht meistern und die Republik retten? Oder wirst du den Verlockungen der dunklen Seite erliegen? Held oder Schurke, Retter oder Eroberer… du allein wirst das Schicksal der gesamten Galaxis bestimmen!

Features:

  • Reise durch einen Star Wars-Klassiker, der in einer Ära vor dem Aufstieg des Imperiums spielt und mit einzigartigen Charakteren, Kreaturen, Fahrzeugen und Planeten aufwartet.
  • Erlebe ein tiefgründiges Rollenspiel mit anpassbaren Charakteren und bedeutungsvollen Entscheidungen, die deine Erfahrungen mit der Geschichte und Ideinem Team beeinflussen.
  • Nutze die Macht mit über 40 verschiedenen Fähigkeiten und schwinge dein eigenes Lichtschwert.
  • Erlebe in deinem eigenen Raumschiff, der Ebon Hawk, Abenteuer in acht riesigen und kultigen Star Wars-Welten, darunter Tatooine und Kashyyyk.
  • Wähle deine Gruppe aus und schließe ewige Bande mit neun einzigartigen Crewmitgliedern, darunter Twi’leks, Droiden und Wookiees.

Star Wars: Knights of the Old Republic wird am 11. November veröffentlicht und kann ab heute im Nintendo Switch eShop für 14,99 € vorbestellt werden.

Gaming / Switch News / Switch / Aspyr / Knights of the Old Republic / KOTOR / Lucasfilm Games / Star Wars / Star Wars: Knights of the Old Republic
[gametainment.net] · 25.09.2021 · 08:06 Uhr
[1 Kommentar]
 
Trump kündigt eigenes soziales Netzwerk «Truth Social» an
Donald Trump
Washington (dpa) - Der frühere US-Präsident Donald Trump will ein alternatives soziales Netzwerk gründen. […] (19)
Mehr als 10.000 Kilometer: Mit dem Solar-Fahrrad einmal quer durch die Vereinigten Staaten
Bei Elektroautos existiert die Idee schon seit einiger Zeit. So arbeitet unter anderem das Münchener […] (05)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News