Amsterdam (dts) - Emer Cooke, die Chefin der Europäischen Arzneimittel-Agentur (Ema), erteilt der Forderung nach einer Freigabe der Patente für Impfstoffe eine Absage. Das löse die akuten Probleme nicht und schaffe kein Umfeld für Innovationen, denen die Vakzine zu verdanken seien, sagte Cooke dem ...

Kommentare

(3) nadine2113 · 10. Mai um 21:38
Ich kann Frau Emer Cooke in dieser Sache nur Recht geben. Wir befinden uns auf sehr dünnem Eis.
(2) KonsulW · 10. Mai um 20:38
Forschung muss sich über Patente lohnen.
(1) Wasweissdennich · 10. Mai um 19:54
Wenn Enteignung schon Freigabe genannt wird läuft einiges schief
 
Suchbegriff