Arvato Systems sichert Marktzugang in Russland für Emmi
Maßgeschneiderte Lösung zur Produktserialisierung

Serialisierung sichert Zugang zum russischen Markt (Copyright: Emmi AG)
Gütersloh, 24.11.2021 (PresseBox) - .
  • Mit einer Serialisierungslösung von Arvato Systems erfüllt der renommierte Hersteller von Milchprodukten nun neue russische Importregularien
  • Die Gesamtlösung fügt sich nahtlos in automatisierte Prozesse ein
Die Lösungen zur Produktserialisierung von Arvato Systems machen es möglich: Die Schweizer Emmi AG kann eigene Produkte nun weltweit über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg nachverfolgen und zugleich ihr Geschäft im strategisch wichtigen russischen Markt nachhaltig sichern. Denn seit Sommer 2021 müssen Milchprodukte für die Einfuhr nach Russland komplexe Regularien zur Nachverfolgbarkeit und Serialisierung erfüllen. Eine Regelung, die für zahlreiche weitere Konsumprodukte entweder schon gilt oder kurz bevorsteht.

Mehr als 100 unterschiedliche Produkte exportiert die Schweizer Emmi AG aktuell nach Russland. Diese Produkte, die in Russland über einen exklusiven Importeur vertrieben werden, stammen aus verschiedenen, automatisierten Produktionsstätten innerhalb der Schweiz. Die jetzt neu eingeführte Serialisierungslösung von Arvato Systems fügt sich nahtlos in diese vielschichtigen Produktions- und Logistik-Prozesse ein.

Komplexe Anforderungen stets im Blick
„Nachdem wir verstanden hatten, wie komplex die neuen russischen Regularien sind, war schnell klar, dass wir einen starken externen Partner benötigen“, erläutert Marco Cioci, bei Emmi unter anderem zuständig für das Russland-Geschäft. Die Wahl fiel auf Arvato Systems als stringente One-Stop-Solution für die Systemintegration aller internen wie externen Player und Prozesse.

Das Unternehmen aus dem Bertelsmann-Konzern bringt wertvolle Erfahrungen aus zahlreichen Serialisierungsprojekten mit, etwa in der Pharma-Branche. „Arvato Systems hat genau verstanden, wie Emmi funktioniert, und uns komplexe Fragestellungen rund um Serialisierung klar verständlich vermittelt“, so Cioci weiter.

Reibungsloser Go-Live dank optimaler Planung
Die mit Arvato Systems umgesetzte Gesamtlösung funktioniert auf Grundlage eines maßgeschneiderten SaaS-Setups (Software as a Service). Bereits bei der Produktion wird etwa jedes Käse-Rad mit einem Datamatrixcode etikettiert, der es zum Unikat macht. Dieser Code erfüllt alle Anforderungen für den Export nach Russland. Und er ermöglicht es Emmi, die eigenen Produkte über die weltweite Wertschöpfungskette nachzuverfolgen und relevante Produktdaten jederzeit auszulesen, beispielsweise Datum der Herstellung, Haltbarkeit und Details über den Umlauf der Ware.

In einer intensiven Konzeptions- und Planungsphase wurden vom Projektteam bei Emmi und Arvato Systems viele Beteiligte eingebunden – von der IT, über Produktion und Logistik, bis hin zu Behörden in Russland. „Das Projekt haben wir in enger Zusammenarbeit mit Emmi detailliert und genau auf die individuellen Anforderungen passend vorbereitet“, resümiert Oliver Meihorst, verantwortlicher Sales Manager von Arvato Systems. „Ein wichtiger Erfolgsfaktor war, dass erfahrene russischsprachige Teammitglieder von Arvato Systems direkt mit den russischen Partnern und Behörden in Kontakt standen.“ Dank dieser optimalen Vorbereitung konnte das neue System inklusive der nötigen Etikettiermaschinen innerhalb von ca. zwei Wochen aufgebaut und an den Start gebracht werden.

Russland ist nur der Anfang
Die obligatorische Produktkennzeichnung für den Russland-Export ist aber nur ein Nutzen des neuen Systems. „Wir haben viele Ideen, welche Vorteile wir noch aus der Lösung ziehen können“, blickt Cioci nach vorne. Im Fokus stehen dabei unter anderem Fälschungssicherheit, Graumarktprodukte und die gezielte Nachverfolgbarkeit von Emmi-Waren, um sich zum Beispiel bei Fragen zur Produkthaftung abzusichern. Und nicht zuletzt bieten serialisierte Produkte interessante Möglichkeiten in der Produktwerbung und Kundenbindung.

Für Emmi ist das Serialisierungsprojekt mit Arvato Systems also ein voller Erfolg: Für einen eigenständigen und sicheren Zugang zum russischen Markt und für ganz neue Möglichkeiten im Bereich Produktsicherheit, Markenschutz und digitales Marketing.
https://www.arvato-systems.de/mehr/ueber-arvato-systems/referenzen/emmi
Software
[pressebox.de] · 24.11.2021 · 09:10 Uhr
[0 Kommentare]
 
CNN-Moderator Chris Cuomo entlassen
New York (dpa) - Wenige Tage nach seiner Suspendierung ist der CNN-Moderator und […] (01)
Meghan Trainor: Sie heiratete für doppelte Glückwunschkarten
Meghan Trainor
(BANG) - Meghan Trainor heiratete an ihrem Geburtstag, damit ihr Ehemann Daryl Sabara ihr zwei Geschenke […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.12.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News