ARTE geht in den Summer of Voices

Am Dienstag dieser Woche präsentierte Kultursender ARTE die Programmplanungen für die zweite Jahreshälfte 2021. Von Edith Piaf bis Ozzy Ozbourne soll alles dabei sein.

The sound is what counts. Das macht sich ARTE ab dem 16. Juni erneut zum Motto und möchte unter dem Titel Summer of Voices popkulturelle Schwerpunkte im Sommer legen. Das Programm beginnt mit der Dokumentation Die magischen Stimmen des Pop, welche grundsätzlich klarstellen möchte, was eine Stimme magisch macht und was der technische Fortschritt in Studio und Aufnahmeräumen damit zu tun hat. Zu Beginn der Planungen bleibt ARTE auch bei den kontroversen Stimmen, denn mit dem Film La vie en rose setzt man der unverwechselbaren Edith Piaf ein Denkmal, während auch eine Ozzy Osbourne-Dokumentation in die deutsche Erstausstrahlung gesetzt wird.

Neben den Stimmen der Künstler möchte ARTE auf das eingehen, was wohl jeder Künstler am meisten liebt. Das Auftreten. Vor Menschen musizieren und sie begeistern. Der deutsch-französische Kultursender denkt dabei direkt an kreischende Massen bei Elvis-Konzerten in Las Vegas, aber auch Nick Caves Soloauftritt, der coronabedingt rein online stattfand und einen ganz eigenen Zauber entwickeln konnte. Mit gefühlvollen Soulstimmen soll der Summer of Voices die Zuschauer dann mit auf eine Herzensreise nehmen. Gesendet werden das Biopic Ray und neue Konzertaufnahmen von Alicia Keys, sowie harte Kontraste im Spielfilm Comedian Harmonists. Der für die Oscars nominierte Film nimmt stimmliche Präzision, falsche Töne und Operndiven in das Zentrum der Handlung, alles im Paket mit der grandiosen Meryl Streep.

Neben diesen Highlights können sich ARTE-Zuschauer erneut auf den Festivalsommer auf ARTE freuen. Das Motto Kein Sommer ohne Festivals! bleibt bestehen und der Sender überträgt einiges, für alle die, die sich nach Zelten, Dosenbier und Konzerten verzehren. Unter anderem wird es Festival-Feeling vom Festival d'Aix-en-Provence, den Salzburger Festspielen oder auch aus dem Berliner Berghain geben. Wenn sich das wilde Festivaltreiben dann im September langsam beruhigt blickt ARTE auf die Hip-Hop-Kultur in all seinen Facetten und Formen. Die Webserie Die da! blickt mit René Kästner und Falk Schacht auf die Geschichte des deutschen Hip-Hop und Rap zurück.

Im Anschluss richtet der Kultursender ARTE den Blick auf einige Meilensteine der Geschichte, auch neben der Musik und urbanen Kultur, denn mit dem 20. Jahrestag des 11. Septembers jährt sich ein einschlagendes Erlebnis für viele Menschen auf der gesamten Welt. Zugleich jährt sich zum 30. Mal das Ende der Sowjetunion und bezüglich dieser beide Meilensteine möchte ARTE mit verschiedenen Dokumentationen gedenken. Es werden die Streifen Generation 11. September und Gorbatschow. Paradies zu den Themen gezeigt, zum Weltklimagipfel im Oktober möchte ARTE mit vielen verschiedenen Dokumentationen die Klimarettung ins Visier nehmen. Dann bereits zu sehen sein wird das Wissenschaftsformat 42 mit Nora Tschirner sein und die Reihe Die Arktis - 66,5 Grad Nord, welches Wissen rund um die Polarregionen, Kanada, Norwegen und Grönland in spektakulären Luftbildern präsentiert.

Nicht vergessen darf man bei der Programmplanung von ARTE, dass es auch schlichte Filme und Serien geben wird. Die Serie Anna begleitet ein Mädchen auf der Suche nach ihrem kleinen Bruder, One Lande Bridge bietet eine Ermittlerstory mit einem Maori-stämmigen Detektiv auf Neuseeland und im Web bietet ARTE unter anderem das britische Original Queer as Folk, die israelische Serie Hamishim - Fünfzig aber auch Foodie Love. Im Filmangebot steen Klassiker und Neuauflagen wie Mord im Orientexpress oder Apocalypse Now.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 09.06.2021 · 09:17 Uhr
[0 Kommentare]
 

US-Lebenserwartung sinkt wegen Covid - riesige Ungleichheit

Coronavirus - USA
New York (dpa) - Die Lebenserwartung der US-Bevölkerung ist einer Studie zufolge im Corona-Jahr 2020 um […] (03)

David Hasselhoff singt für Promi Big Brother

Wer in diesem Jahr in den Promi-Container einsteigt, steht derzeit noch nicht fest. Nur eines ist über die […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News