Armie Hammer: Entzug für den ‚Call Me By Your Name’-Star?

Armie Hammer
Foto: BANG Showbiz
Der Darsteller soll sich in stationäre Behandlung begeben haben, um seine „Probleme mit Drogen, Alkohol und Sex“ zu überwinden.

(BANG) - Armie Hammer hat sich offenbar in eine Klinik einweisen lassen.

Der Schauspieler hält sich laut Berichten von ‚Vanity Fair‘ seit Ende Mai in einer Einrichtung in Florida auf, um seine „Probleme mit Drogen, Alkohol und Sex“ zu behandeln. Seine Ex-Frau Elizabeth Chambers, von der er sich letzten Sommer trennte, scheint ihn dabei zu unterstützen. Die 38-Jährige wurde zusammen mit den gemeinsamen Kindern Harper (6) und Ford (4) dabei gesichtet, wie sie Hammer zum Flughafen begleitete, von wo aus er zurück in die USA flog. Bisher hielt sich die Familie auf den Cayman Islands im Karibischen Meer auf.

Wie ein Freund der Familie enthüllt, wolle der ‚Call Me By Your Name‘-Star durch die Behandlung „gesund“ werden und sicherstellen, das Sorgerecht für seine Kinder zu bewahren. „Es ist ein klares Zeichen, dass er wieder Kontrolle über sein Leben ergreift und weiß, dass dies ein Schritt in Richtung seines allgemeinen Wohlbefindens ist.“

Anfang des Jahres waren verstörende Anschuldigungen gegen Hammer öffentlich geworden. Unter anderem wurden ihm Kannibalismus und Missbrauch vorgeworfen. Obwohl der 34-Jährige die Vorwürfe abstritt, verlor er als Folge eine Reihe von Filmrollen.

Ein weiterer Vertrauter nimmt Hammer jedoch in Schutz und deutet an, dass er einige traumatische Erfahrungen im Leben durchgemacht habe. „Jeder blickt Armie an und denkt, dass er ein privilegiertes Leben hatte – und dass das bedeutet, dass er keine Probleme in seiner Jugend hatte und alles total toll war. Aber das ist nicht unbedingt so, wie die Dinge laufen. Nur weil du aus einer Familie kommst, in der es reichlich finanzielle Mittel gab, heißt das nicht, dass das Leben ohne Probleme ist.“

Showbiz
09.06.2021 · 09:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

«Bibi» vor dem Abschied - Acht-Parteien-Bündnis in Israel

«Bibi» vor dem Abschied
Jerusalem (dpa) - Keiner hat Israels Geschicke länger gelenkt als «Bibi»: Zwölf Jahre lang war Benjamin […] (00)

Containerschiffe: Aufblasbare Segel reduzieren den Kraftstoffverbrauch

Auch auf dem Wasser wird bereits mit elektrischen Antrieben experimentiert. Bisher eignen diese sich aber […] (04)
 
 
Suchbegriff