Ariana Greenblatt: Borderlands

Ariana Greenblatt
Foto: BANG Showbiz
Die 13-jährige 'Avengers: Infinity War'-Darstellerin wird eine Rolle in der Videospiel-Adaption übernehmen.

(BANG) - 'Avengers: Infinity War'-Star Ariana Greenblatt übernimmt die Rolle der Tiny Tina in 'Borderlands'.

Die 13-jährige Schauspielerin, die in dem Marvel-Blockbuster den Part der jungen Gamora mimte, wird in der geplanten Videospiel-Adaption von Regisseur Eli Roth mitspielen. Der Filmemacher sagte in einem Statement über das Casting: "Ariana ist ein spektakuläres neues Talent in der Kinowelt. Sie hat bereits mit einigen engen Bekannten gearbeitet und alle sind begeistert von ihr. Sie haute uns bei ihrem Casting um und ich kann es gar nicht abwarten, sie die wilde, verrückte und unvorhersehbare Tiny Tina spielen zu sehen. Sie wird auf der Leinwand explodieren wie eine von Tinas Granaten."

Neben Greenblatt werden einige hochkarätige Schauspieler für die Verfilmung von 'Borderlands' vor der Kamera stehen. Die Produktionsfirma 'Lionsgate' konnte einen prestigeträchtigen Cast engagieren, der unter anderem aus Cate Blanchett als Lilith, Kevin Hart als Soldat Roland und Jack Black als sarkastischer Roboter Claptrap besteht. Auch Jamie Lee Curtis wurde für den Streifen verpflichtet, sie übernimmt die Rolle der Archäologin Tannis.

Film
02.03.2021 · 09:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Zahl der Schulabbrecher könnte sich verdoppeln

Abiturprüfung an Schulen
Berlin (dpa) - Die Jugendämter in Deutschland warnen vor einer höheren Zahl an Schulabbrechern aufgrund […] (03)

«Blind ermittelt»: Nach dem Rekord ein Rekord?

In der vergangenen Woche erreichte Das Erste mit der Reihe einen neuen Bestwert. Doch dieses Mal wurde […] (01)