Ariana Grande spendet an Planned Parenthood

Ariana Grande
Foto: BANG Showbiz
Die Sängerin spendet an Planned Parenthood. Die Musikerin gibt die Gewinne ihres Konzertes an die Organisation ab.

(BANG) - Ariana Grande spendete umgerechnet rund 221,000 Euro an Planned Parenthood, um gegen die neuen Anti-Abtreibungs-Rechte vorzugehen. Die Einnahmen ihres Konzertes vom 8. Juni in Atlanta spendet sie nach Informationen von 'E! News' an die Organisation. Die Non-Profit-Organisation bietet Hilfe zur Reproduktionsgesundheit in den USA und auf der ganzen Welt an.

Ariana spendet an neun US-Statten, inklusive Georgia, wo Einschränkungen veranlasst wurden, wann eine Frau legal eine Abtreibung haben darf und auch in Alabama, wo Abtreibung nun gänzlich verboten ist. Der Präsident von Planned Parenthood meinte in einem Statement, dass die Spenden der Sängerin an einem entscheidenden Zeitpunkt kommen und sie dazu inspiriert, um jeden Preis für Frauenrechte zu kämpfen.

Showbiz
13.06.2019 · 11:19 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
18.06.2019(Heute)
17.06.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News