Arbeitsminister für Verlängerung des Kurzarbeitergeldes

Berlin (dts) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) stellt eine weitere Verlängerung des Kurzarbeitergeldes in Aussicht. Die vereinfachten Regeln zur Kurzarbeit würden erst einmal bis zum Ende des Jahres gelten, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Aber die Kurzarbeit wird so lange zur Verfügung stehen, wie sie gebraucht wird. Wir werden die Bundesagentur für Arbeit mithilfe des Bundeshaushalts in der gesamten Krisenzeit handlungsfähig halten."

Die Kurzarbeit sei in der Coronakrise "die stabilste Brücke über ein tiefes wirtschaftliches Tal" gewesen, sagte Heil. "Sie hat Millionen von Arbeitsplätzen gesichert. Unternehmen konnten Fachkräfte an Bord halten, mit denen sie nach der Krise wieder durchstarten können."

Politik / DEU / Arbeitsmarkt / Wirtschaft
01.10.2022 · 08:35 Uhr
[0 Kommentare]
 
London: Angriffe auf russische Flughäfen schwerer Schlag
London (dpa) - Die britischen Geheimdienste werten die jüngsten Angriffe auf zwei russische […] (02)
5 technische Prognosen von Amazon CTO Dr. Werner Vogels für 2023 und darüber hinaus
Von der Nutzung der Cloud zur Neudefinition des Sports bis hin zum Vorstoß in […] (00)
Großes Neucasting für «Lord of the Rings: The Rings of Power»
Bild: Quotenmeter Die zweite Staffel von Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht hat sieben […] (00)
Bierhoff-Aus frustriert Flick: Personaldebatte mit Emotionen
Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Aus von Oliver Bierhoff als DFB-Direktor werden viele […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.12.2022(Heute)
05.12.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News