Washington (dpa) - Die Arbeitslosenquote in den USA ist infolge der Corona-Krise deutlich angestiegen. Sie kletterte von 3,5 Prozent im Vormonat auf 4,4 Prozent im März, wie die US-Regierung am Freitag mitteilte. Die Zahl der Beschäftigten sei um 700.000 gesunken. Vor allem im Hotel- und ...

Kommentare

(3) knueppel · 03. April um 21:39
Sicherlich die Hauptsorge von Mr. Orange.
(2) Pontius · 03. April um 20:26
Der nächste Monat wird wohl nochmal deulicher zuschlagen.
(1) Mehlwurmle · 03. April um 20:15
Die Wirtschaftsentwicklung könnte Trump´s Wiederwahlkampagne durchaus gefährlich werden.
 
Diese Woche
25.05.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News