Nürnberg (dts) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) rechnet allein in diesem Jahr mit einem Defizit von 30,5 Milliarden Euro. Das geht aus einem Finanzbericht der Arbeitsagentur für den Haushaltsausschuss des Bundestages hervor, über den das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) berichtet. "Für das ...

Kommentare

(3) skorpy1611 · 25. Mai um 13:24
und die verschicken schon wieder unberechtige Mahnungen zum Ausgleich
(2) zahlenfee · 25. Mai um 12:38
Ich rechne damit, dass die Beiträge zur AV, die in diesem Jahr gesenkt wurden, wieder angehoben werden.
(1) flapper · 25. Mai um 12:26
oh je da tun sich neue Löcher im Haushalt auf - war zu erwarten
 
Diese Woche
07.07.2020(Heute)
06.07.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News