Arbeitnehmer sind bei Verkauf von Opel zu Sanierungsbeitrag bereit

Rüsselsheim (dts) - Die Opel-Arbeitnehmer haben heute den Weg für den Einstieg von Magna bei dem Rüsselsheimer Autobauer freigemacht. Nach Angaben des Opel-Betriebsrates sind die Beschäftigten zu einem Sanierungsbeitrag bereit. Jährlich soll auf 265 Millionen Euro Lohn verzichtet werden. Dafür sollen sie zehn Prozent der Anteile von "New Opel" erhalten.
DEU / Automobilindustrie
03.11.2009 · 12:29 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News