• Apple wirbt mit Datenschutz • Nutzer werden über Datensammlung informiert • Facebook betroffen Ungewöhnliche Transparenz Der iKonzern wirbt damit, dass der Datenschutz bei ihm einen größeren Stellenwert einnimmt als bei der Konkurrenz. Deshalb zeigt sich Apple, obwohl in Bezug auf sein ...

Kommentare

(3) Todt · 11. November um 11:51
Klingt interessant und läßt vielleicht auch andere Aufsehen. Ob es dann wirklich stimmt wird sich zeigen...
(2) Grizzlybaer · 11. November um 09:01
Wer es glaubt wird selig!
(1) user47765 · 11. November um 05:12
Das Werben mit Datenschutz, der besser als bei der Konkurrenz sein soll....klingt eher nach unlauterem Wettbewerb und nach Abmahnung.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr