Apple: Können Kunden noch auf das iPhone SE 2 hoffen?

• Die Produktionskette soll trotz des Coronavirus ohne Probleme funktionieren
• Prozessor des iPhone 11 verbaut
• Markteinführung bereits in den nächsten Wochen?

Die Produktion den iPhone SE 2

Bereits seit Monaten warten Apple-Kunden auf das iPhone SE 2 und spekulieren, wann es zur Produkteinführung kommen wird. Die Webseite Macrumors berichtet, dass die Produktion des iPhone SE 2 bald wie geplant starten soll. Mit dem günstigeren Smartphone will der Technikkonzern vor allem Kunden im mittleren Preissegment zurückgewinnen. In Zhengzhou in China soll beim Auftragsfertiger aktuell bereits eine neue Serie LCD-Touchscreens produziert werden, die im neuen iPhone verbaut werden sollen. Dabei soll die Produktionskette dem Bericht zufolge - trotz des neuartigen Coronavirus - ohne Probleme funktionieren und fristgerecht anlaufen.

Prozessor des iPhone 11 verbaut

Im neuen iPhone SE 2 soll der Prozessor A13 Bionic SoC des aktuellen iPhone-11-Modells verbaut werden. Um den Preis des Smartphones dennoch nicht in die Höhe zu treiben und es weiterhin als günstigere Alternative anbieten zu können, soll ein LCD-Touchscreen mit 4,7 Zoll verbaut sein - damit würde Apple auf die teurere OLED-Technik verzichtet werden. Beim Design und der Kameraausstattung herrscht jedoch weiterhin Ungewissheit. Optisch könnte das Gerät an das iPhone 8 erinnern und neben dem Design, auch dessen Maßen entsprechen.

Foxconn braucht Angestellte

Bereits im Februar hatte der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo prophezeit, dass Apple das iPhone 9 oder iPhone SE 2 noch in der ersten Jahreshälfte 2020 einführen wird. Jedoch hat der Konzern aufgrund der aktuellen Lage akute Schwierigkeiten, genügend Kräfte zur Montage zu finden und so kann Foxconn nur einen geringen Anteil der Beschäftigten in den Fabriken arbeiten lassen, wie Reuters berichtet. Zudem soll Apple Schwierigkeiten haben, ausreichend Komponenten für das iPhone SE 2 zu besorgen.

Die offizielle Markteinführung

Offiziell hat Apple bislang keinen Termin für einen Markteinführung bekannt gegeben. Die deutsche Website "iPhone-Ticker" berichtet jedoch, dass das neue iPhone SE 2 von Apple voraussichtlich bereits am 3. April zu erwarten ist. Innerhalb der letzten Märzwoche soll das Gerät vorgestellt werden. Laut iPhone-Ticker stammt diese Informationen direkt aus dem Apple-Umfeld. In der Vergangenheit hat Apple bereits viele Produkte in den Frühlingsmonaten vorgestellt und lässt die Fans somit weiterhin hoffen, dass sie nicht mehr lange auf das neue Smartphone warten müssen.

Ausland
[finanzen.net] · 24.03.2020 · 12:55 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
01.04.2020(Heute)
31.03.2020(Gestern)
30.03.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News