Nach den letzten Zahlen der Marktforschungsfirma CIRP zeichneten das Apple iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max für 69 Prozent aller iPhone-Verkäufe im Weihnachtsquartal 2019 verantwortlich. Die Daten umfassen den Zeitraum Oktober bis Dezember 2019. Was sagen die Zahlen? Das günstige ...

Kommentare

(5) Wawa666 · 23. Januar um 00:22
Mit diesen Hypes kann ich auch nichts anfangen. Wie es heute ist, weiß ich nicht, aber früher waren die iphones anderen Smartphones nichtmal technisch irgendwie überlegen. Das einzige, was den deutlich höheren Preis begründet hat, war der Markenname. Sowas muss ich nicht mitmachen.
(4) Todt · 22. Januar um 21:05
aha
(3) Jewgenij · 22. Januar um 16:27
Toll
(2) CashKarnickel · 22. Januar um 14:13
Ja, die lassen sich halt alle gerne ver-Apple´n...
(1) locke · 22. Januar um 09:39
Irgendwie unfaßbar wie gut diese Telefone verkauft werden. Meine 11 jährige Nichte hat einen Aufstand gemacht! als ich ihr eine anderes Handy angeboten habe war das wie sterben für sie.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News