Aphria-Aktie auf Talfahrt: Aphria verbucht Mega-Umsatzsprung

Aphria hat am Dienstag vor der Eröffnung der US-Börsen seine Zahlen für das zweite Quartal 2020, das am 30. November 2019 endete, präsentiert. Das EPS lag bei minus 3 Kanadische Cent, während Experten zuvor mit einem Verlust je Aktie von 0,014 Kanadische Dollar gerechnet hatten. Im Vorjahreszeitraum verbuchte das Cannabis-Unternehmen noch einen Gewinn 0,22 Kanadische Dollar.

Cannabis-Aktien boomen: Jetzt in den Cannabis-Aktien-Index investieren!

Umsatzseitig stehen 120,6 Millionen Kanadische Dollar in den Büchern - hier hatten Analysten 130 Millionen Kanadische Dollar erwartet. Im zweiten Quartal 2019 wies Aphria lediglich 22 Millionen Kanadische Dollar aus.

Die Aphria-Aktie rauschte im NYSE-Handel am Dienstag um 8,62 Prozent auf 4,98 US-Dollar nach unten.

Das könnte Sie auch interessieren: finanzen.net Ratgeber Die besten Cannabis-Aktien kaufen

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 14.01.2020 · 22:14 Uhr
[0 Kommentare]
 

Präsident Trumps Sprecherin Grisham verlässt ihren Posten

Stephanie Grisham
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trumps Sprecherin Stephanie Grisham (43) räumt nach weniger als […] (10)

Sylvie Meis: Hochzeit fällt vorerst ins Wasser

Sylvie Meis
(BANG) - Sylvie Meis muss ihre Hochzeit im Juni verschieben. Die 41-Jährige gab erst im Oktober 2019 ihre […] (00)
 
 
Diese Woche
08.04.2020(Heute)
07.04.2020(Gestern)
06.04.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News