Anya Taylor-Joy würde gerne eine zweite Staffel von ‘Damengambit’ machen

Anya Taylor-Joy
Foto: BANG Showbiz
Die Schauspielerin würde "die Chance ergreifen", eine zweite Staffel von ‘Damengambit’ zu drehen.

(BANG) - Anya Taylor-Joy würde "die Chance ergreifen", eine zweite Staffel von ‘Damengambit’ zu drehen.

Die 24-jährige Schauspielerin spielte die Rolle der Beth Harmon in der Netflix-Hitserie, die bei den Golden Globes am gestrigen Sonntag (28. Februar) große Erfolge feierte.

Die Serie räumte nicht nur den Preis als beste Miniserie ab - Anya Taylor-Joy, die darin ein Schachgenie spielt, gewann zudem die Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin in einer Miniserie. Nun verriet sie, dass sie die Chance, die Rolle erneut zu spielen, sehr begrüßen würde. "Ich will niemanden enttäuschen, aber wir haben einfach nie darüber nachgedacht. Es war immer ein Übergang vom Setzling zum Baum. Man sieht sie wachsen, man lässt sie an einem guten Ort. Also waren wir wirklich überrascht, als die Leute sagten: 'Wo ist Staffel 2?'"

Anya gab zu, dass sie gerne eine weitere Staffel der Serie machen würde, nachdem sie ihre Zeit am Set geliebt hat. Die Schauspielerin - die in der Serie die Rolle eines Schach-Wunderkindes spielt - erzählte 'Entertainment Tonight': "Ich verehre das gesamte Team, das die Serie gemacht hat und ich würde die Chance ergreifen, wieder mit ihnen zu arbeiten." Die Komplexität ihrer Figur habe Taylor-Joy geliebt. "Eines meiner Lieblingsdinge an ihr war, dass sie auf diese interessante Art und Weise erzogen wurde, sie hat ihr Geschlecht nie wirklich als etwas gesehen, das ihr sagte, was sie wollen oder nicht wollen konnte. Und ich habe es wirklich genossen, das zu spielen, besonders im Kontext der 60er Jahre. Ich glaube, ich fühle mich sehr geehrt, eine so interessante, komplexe Person gespielt zu haben, mehr als nur eine starke Frau zu spielen. Und darauf bin ich sehr stolz", so Anya weiter.

Film
01.03.2021 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Biden erstmals als Präsident beim Golfen

US-Präsident Biden
Washington (dpa) - US-Präsident Joe Biden ist erstmals seit Beginn seiner Amtszeit vor knapp drei Monaten […] (06)

Bethesda – Die gewohnten News zu Fallout 76, Doom und ESO zum Wochenende

The Elder Scrolls Online – Die mächtigen Ruinach / Neues Bestrebungen-System Von allen Geschöpfen des Reichs des Vergessens gleichen die Ruinach dem Fürsten der Zerstörung am ehesten in Gestalt und Wut. Die […] (00)