Berlin (dpa) - Der Deutsche Anwaltverein mahnt eine rasche Klärung der Nachfolge von Katarina Barley als Bundesjustizministerin an. Der jetzige Schwebezustand schade der Rechtspolitik und dem Amt, teilt der DAV auf Anfrage der «Welt am Sonntag» mit. Von Barley auf den Weg gebrachte Projekte müssten ...

Kommentare

(1) setto · 16. Juni um 01:38
"Barley war Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl und hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel direkt nach der Abstimmung Ende Mai um ihre Entlassung gebeten." Schnell nach Brüssel in Sicherheit gebracht, wer weiß wie lange die momentane Regierung noch besteht in DE
 
Diese Woche
24.07.2019(Heute)
23.07.2019(Gestern)
22.07.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News