Anthology of Fear – Erstes Gameplay und kostenloser Prolog zum neuen Horrorspiel enthüllt

Ultimate Games S.A. hat ein erstes Gameplay-Video zum neuen psychologischen Horror-Titel Anthology of Fear veröffentlicht. Die Veröffentlichung des Spiels, das viele einzigartige Elemente und drei völlig unterschiedliche Geschichten bieten wird, ist für die zweite Hälfte des Jahres 2020 geplant. Ein kostenloser Prolog, der es ermöglicht, die Einführung zu einer der Geschichten durchzuspielen, ist jetzt bei Steam erhältlich. Anthology of Fear wird auch für die Nintendo Switch erscheinen…

Anthology of Fear ist ein unkonventioneller psychologischer Horror-Titel, der derzeit von dem unabhängigen polnischen Studio RG Crew entwickelt wird. Die PC- und Nintendo Switch-Versionen werden von Ultimate Games S.A. veröffentlicht.

In diesem Horrorspiel aus der Ego-Perspektive bieten die Schöpfer einen neuen Zugang zu diesem Genre. Das Spiel besteht aus drei völlig unterschiedlichen Geschichten, die wie drei kleinere Spiele in einem behandelt werden können. Das von Ultimate Games S.A. veröffentlichte Video zeigt die ersten neun Minuten des Gameplays aus der Demo, die derzeit auf Steam verfügbar ist.

„Anthology of Fear: Prologue“ ermöglicht es den Spielern, einen Teil der ersten Geschichte kostenlos zu erleben. Jede der drei Geschichten wird sich radikal von den anderen unterscheiden. Das bedeutet sowohl Unterschiede in Bezug auf Stimmung und Schauplatz, aber auch Hauptthemen und das Gameplay selbst. Angst ist nicht immer eindeutig, sie kann sehr unterschiedliche Gesichter haben, was Anthology of Fear deutlich zeigen wird. Für Müdigkeit ist hier kein Platz, und die ganze Erfahrung wird sehr unterschiedlich sein“ – erklärte Piotr Rycąbel, Lead Programmer bei RG Crew.

Der Prolog besteht aus dem einleitenden Teil der ersten Geschichte, die in malerischen Bergregionen spielt und unter anderem das Thema der Realitätsverzerrungen aufgreift. Die zweite Geschichte spielt in der Neuzeit, und die Hauptthemen betreffen die Entfremdung und den schöpferischen Akt. Der letzte Teil dieserer Anthologie der Angst schließlich beschäftigt sich mit dem Thema der Erinnerung und spielt in einem unbestimmten Raum und einer unbestimmten Zeit.

Wie die Entwickler von RG Crew betonen, wird jede dieser Episoden einen anderen Spielstil bieten. Beim Durchspielen der Geschichten können die Spieler sich auf verschiedene Abschnitte einstellen, die unter anderem Stealth, Erkundung, Kampf, Jagd und Flucht beinhalten.

„Dies ist unsere originelle und recht breit gefächerte Sichtweise auf das Genre. Anthology of Fear ist ein einzigartiges Projekt, das den Spielern unterschiedliche Erfahrungen bieten wird. Wir konzentrieren uns auf Mehrdeutigkeit und Vielfalt. Das Spiel sollte die große Mehrheit der Horrorfans ansprechen“ – fügte Piotr Rycąbel hinzu.

Anthology of Fear – Features:

  • drei einzigartige Geschichten
  • mehrdimensionale Angst
  • mehrdeutige Realität
  • vielfältiges Gameplay
  • stilvolle Grafiken
  • stimmungsvoller Original-Soundtrack

Die Veröffentlichung von Anthology of Fear auf PC und Nintendo Switch ist für die zweite Hälfte des Jahres 2020 geplant. Ultimate Games S.A. schließt nicht aus, dass der Horror auch andere Plattformen treffen wird.

Gaming / PC News / Switch News / Anthology of Fear / Gameplay / Gameplay Video / Piotr Rycąbel / RG Crew / Trailer / Ultimate Games S.A.
[gametainment.net] · 31.05.2020 · 09:13 Uhr
[0 Kommentare]
 

Merz sucht nach «besserer Lösung» als Frauenquote

Friedrich Merz
Berlin (dpa) - In der CDU-internen Debatte über eine Frauenquote arbeitet Friedrich Merz, Kandidat für den […] (44)

Will.i.am: Kritik an Kanyes Präsidentschaftskandidatur

Will.i.am
(BANG) - Will.i.am zeigt sich wenig angetan von Kanye Wests politischen Plänen. Der kontroverse Rapper […] (00)
 
 
Diese Woche
13.07.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News