Berlin (dts) - Die zuerst mit Indien in Verbindung gebrachte "Delta"-Variante des Coronavirus kommt in Deutschland mittlerweile auf einen Anteil von 91,4 Prozent an allen Neuinfektionen. Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstag mit. Die Zahlen beziehen sich auf die 28. Kalenderwoche ...

Kommentare

(3) amitiger24 · 29. Juli um 19:44
Die Impfung schützt auch vor den bisher bekannten Varianten. Nur ist z.B. Delta wesentlich ansteckender, was bedeutet, die Ungeimpften haben nun eine weitaus höhere Chance, zu erkranken
(2) sonic7 · 29. Juli um 19:34
nach Delta kommt die nächste Variante ;-)
(1) GeorgeCostanza · 29. Juli um 19:04
mhm, und nun?! Das Geschäft mit der Angst... Mehr als impfen kann ich doch nicht. Wenn ich dann an Delta erkranke, ists eben so.
 
Suchbegriff

Diese Woche
21.09.2021(Heute)
20.09.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News