Wien (dpa) - «Wo ist der Jud' Stephan Heller?» Unmittelbar nach dem «Anschluss» Österreichs an Nazi-Deutschland läutete es an der Tür des Schokoladenfabrikanten Heller in Wien. Die Hausdame konterte: «Die Herrschaften empfangen nur nach Voranmeldung.» Das nützte nichts. Mit der Bemerkung: «Wir ...

Kommentare

(1) Kwr · 13. März um 13:56
"Mit großem Nachdruck bekannte sich Österreichs Staats- und Regierungsspitze am Montag zu einer Mitverantwortung des Landes an den nationalsozialistischen Gräueltaten. «Österreicher waren nicht nur Opfer, sondern auch Täter, oft in führenden Positionen», sagte Van der Bellen." - Da kann sich Polens Regierung eine Scheibe davon abschneiden..
 
Diese Woche
20.09.2018(Heute)
19.09.2018(Gestern)
18.09.2018(Di)
17.09.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×