Annemarie Eilfeld: Was erwartet sie bei der Geburt?

Annemarie Eilfeld
Foto: BANG Showbiz
Die ehemalige DSDS-Kandidatin ist derzeit mit ihrem ersten Kind schwanger. Langsam muss sie über die Geburt nachdenken.

(BANG) - Annemarie Eilfeld muss sich langsam Gedanken über die Geburt machen.

Die ehemalige DSDS-Kandidatin ist derzeit mit ihrem ersten Kind schwanger. Zuvor hatte die Sängerin offen über ihre Hormonstörung gesprochen, die ein Risikofaktor in ihrer Schwangerschaft ist. Als sie ihren Fans und Followern in den sozialen Netzwerken von der freudigen Botschaft berichtete, befand sich Annemarie bereits im sechsten Monat. Nicht mehr lange also und der Weg in den Kreißsaal steht an. Doch wie fühlt sich die werdende Mutter bei dem Gedanken an die Wehen? Im Gespräch mit ‚Promiflash‘ verriet die Musikerin jetzt, ob sie Angst davor hat, ihr Baby zur Welt zu bringen. Und die Antwort fiel klar und deutlich aus. „Nein. Meine Schwangerschaft läuft so entspannt, so entspannt möchte ich es auch belassen. Ich möchte mich nicht irgendwie belasten oder sorgen“, erklärt Annemarie dem Klatschportal.

Von Anfang an habe sie sich vorgenommen, zu keinem Zeitpunkt „durchzudrehen“. Auch in den letzten Momenten der Schwangerschaft soll das so bleiben. Annemarie sagt weiter: „Und so mache ich es auch bei der Geburt: Ich bleibe ganz entspannt. Es wird sowieso alles ganz anders kommen als geplant.“

Deutsche Stars
20.05.2022 · 17:00 Uhr
[4 Kommentare]
 
Umweltbundesamt: Städte brauchen mehr Bäume und Schatten
Dessau-Roßlau (dpa) - Mehr Grün und mehr Schatten können die besonders hohe Temperaturen in den […] (17)
Bernie Ecclestone sagt, er würde für Wladimir Putin "eine Kugel einstecken"
Wladimir Putin
(BANG) - Bernie Ecclestone verkündete, dass er "eine Kugel einstecken" würde, um Wladimir Putin zu retten. […] (02)
 
 
Suchbegriff