Frankfurt/Main (dts) - Drei Tage bevor Deutschland in einen neuen Teil-Lockdown geht, zeigen sich Anleger an der Börse zurückhaltend. Gegen 9: 30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.530 Punkten berechnet und damit 0,6 Prozent schwächer als bei Donnerstagsschluss. Kurz nach Handelsstart waren alle DAX- ...

Kommentare

(1) Marc · 30. Oktober um 09:50
Er klettert doch schon wieder aus seinem Bau...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News